Eine kaiserliche Leistung – Der begehrte Titel „Kulturhauptstadt Europas 2024“ geht an das Salzkammergut Empfehlung

Kurpark Bad Ischl Kurpark Bad Ischl ©www.badischl.at

Die vier Ausseer Gemeinden (Bad Aussee, Bad Mitterndorf, Grundlsee und Altaussee) haben sich gemeinsam mit Bad Ischl und 16 weiteren Gemeinden des oberösterreichischen Salzkammerguts um die Kulturhauptstadt Europas 2024 beworben und die Jury überzeugt. Als gemeinde- und bundesländerübergreifendes Kooperationsprojekt wurde es unter anderem von drei LEADER-Regionen (inneres Salzkammergut, Ennstal-Ausseerland und der Traunsteinregion) sowie der gesamten Region Liezen unterstützt. Das RML Regionalmanagement Bezirk Liezen gratuliert all jenen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben, aufs Allerherzlichste!

„Nun geht es darum, das gesamte künstlerische und kulturelle Programm für das Jahr 2024 zu erarbeiten. Das bedeutet für die vier steirischen Gemeinden, die in unserer Region liegen, einen beträchtlichen Finanzbedarf. Umso mehr freuen wir uns, auch aus dem Regionsbudget, das uns das Land Steiermark zur Verfügung stellt, einen finanziellen Beitrag leisten zu können. Das Geld ist hier gut und richtig angelegt, schließlich kommt es den Menschen, die hier zu Hause sind, langfristig zugute!“ so der einstimmige Tenor von LTAbg. Michaela Grubesa und LTAbg. Armin Forstner, den Vorsitzenden des Regionalvorstandes des Bezirks Liezen.

Fragen Sie uns!

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Tätigkeitsfeldern haben, dann rufen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gerne während unserer Geschäftszeiten weitere Auskünfte unter

+43 3612 25970

 

Unsere Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Land Regionen

© 2018 RML - Regionalmanagement Bezirk Liezen. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz

Registrieren

Um sich Anmelden und Voten zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren!
Wenn Sie noch nicht registriert sind, dann klicken Sie bitte HIER.
Sie werden automatisch zur Benutzerregistrierung weitergeleitet.

Anmelden

Wenn Sie bereits registriert sind, dann können Sie sich nachfolgend mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Einfach die registrierten Daten eingeben und auf "Anmelden" klicken. Alternativ steht Ihnen auch die Möglichkeit zur Verfügung, sich mit Ihrem Facebook Zugang anzumelden. Klicken Sie hierfür auf den Button "Log in with Facebook" und folgen Sie den weiteren Instruktionen.