Fördercall: „PROJEKTFONDS STEIERMARK“ 2019 Empfehlung

Unterstützung für engagierte Integrationsarbeit durch Kommunen und Ehrenamtliche 

-    ab sofort wieder möglich!

Wir möchten Sie auf den aktuellen Fördercall des „PROJEKTFONDS STEIERMARK“ hinweisen, der auch dieses Jahr weiterhin gemeinschaftliche Aktivitäten vor Ort unterstützt. Förderschwerpunkt: Solidarität in Gemeinden stärken / Menschenrechte im Alltag erlebbar und sichtbar machen.

Das Förderprogramm richtet sich an steirische Gemeinden und Städte, die im Zusammenwirken mit der Bevölkerung, den Einrichtungen/Organisationen sowie dem Ehrenamt, integrations- und gemeinschaftsfördernde Projektinitiativen vor Ort umsetzten möchten.

Fördereinreichungen ab sofort bis 31. Dezember 2019 möglich (Umsetzungsfrist für alle Projektaktivitäten ist 30. Juni 2020).

Nähere Details und alle Unterlagen zur Fördereinreichung finden Sie auf unserer Homepage:

http://www.soziales.steiermark.at/cms/ziel/129002865/DE/

Zusätzliche Infos gibt es auch telefonisch unter der kostenfreien Telefonnummer 0800/800262.

Fragen Sie uns!

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Tätigkeitsfeldern haben, dann rufen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gerne während unserer Geschäftszeiten weitere Auskünfte unter

+43 3612 25970

 

Unsere Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Land Regionen

© 2018 RML - Regionalmanagement Bezirk Liezen. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz

Registrieren

Um sich Anmelden und Voten zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren!
Wenn Sie noch nicht registriert sind, dann klicken Sie bitte HIER.
Sie werden automatisch zur Benutzerregistrierung weitergeleitet.

Anmelden

Wenn Sie bereits registriert sind, dann können Sie sich nachfolgend mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Einfach die registrierten Daten eingeben und auf "Anmelden" klicken. Alternativ steht Ihnen auch die Möglichkeit zur Verfügung, sich mit Ihrem Facebook Zugang anzumelden. Klicken Sie hierfür auf den Button "Log in with Facebook" und folgen Sie den weiteren Instruktionen.