# Call it Home

# Call it Home

Die Vielfalt des Bezirkes Liezen wird nun auch auf der europäischen Bühne gezeigt. Das RML Regionalmanagement Bezirk Liezen präsentiert sein Image-Projekt bei der European Week of Regions and Cities. Seien es die wunderschöne Landschaft, alte Traditionen oder doch die Hausmannskost vom Lieblingswirt - in einem Kurzfilm von und für die Region Liezen werden spannende Orte entdeckt und interessante Personen portraitiert. Das Ergebnis ist eine visuelle Reise durch alle Ecken und Enden der Region, die in Form einer Website bei der European Week of Regions and Cities erstmals der Öffentlichkeit präsentiert wird.

Europäisches Festival

Die European Week of Regions and Cities ist ein jährlich vom European Committee of the Regions veranstaltetes Festival in Brüssel, das urbane und ländliche Regionen aus allen EU-Mitgliedsstaaten die Chance bietet, Ansätze zur Stärkung des Wachstums und dem europäischen Gedanken zu präsentieren und gleichzeitig den überregionalen Austausch zu forcieren.

Image-Film

Das RML Regionalmanagement Bezirk Liezen produzierte dazu in Kooperation mit regionalen Unternehmen und Persönlichkeiten einen 3-minütigen Image-Film, der das Lebensgefühl in der Region widerspiegelt. „Unser Ziel war es, ein visuelles Werk von und für die Region Liezen umzusetzen. Deshalb freut es mich umso mehr, in dass alle Involvierten einen starken persönlichen Bezug zu unserer Region haben“, sagt die Geschäftsführerin des RML Regionalmanagements Bezirk Liezen, Eva Stiermayr.

Austausch mit Europa

„Wir werden während der European Week of Regions and Cities in den Austausch mit anderen ländlichen Regionen in Europa treten und dabei den Standpunkt vertreten, dass viele gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen schon auf regionaler Ebene angepackt werden können. Die Region Liezen wird dem europäischen Publikum zweifellos als nachhaltige, lebenswerte und starke Region in Erinnerung bleiben“, sind sich LAbg. Bgm. Armin Forstner und LAbg. Michaela Grubesa, Vorsitzende des Regionalverbandes Bezirk Liezen, sicher.

Unter www.call-it-home.com können Sie ab sofort alle TeilnehmerInnen des Image-Filmes entdecken und eine Vorschau der visuellen Reise mit den eigenen Augen erleben.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und aus Mitteln des Regionalressorts des Landes Steiermark finanziert.

www.call-it-home.com

EFRE2014 4c Logo2000px freigestelltRegionen 4C

Facebook Twitter Pinterest

AKTUELLES

News | 11-01-2022

Neue Ausbildungsmöglichkeit in Trieben

Die Bildungsregion Paltental schafft mit dem HTL-Tageskolleg eine regionale Alternative zum Studium.

Mehr

News | 23-12-2021

Regionalität ist für GF Casting Solutions…

Gesäuse Partnergutscheine für alle MitarbeiterInnen

Mehr

News | 16-12-2021

Die beste Idee der Region: …

Admont (15.12.2021). Bereits zum dritten Mal verlieh das Gesäuse Partnernetzwerk den Innovationspreis für die innovativste und beste Idee der Region...

Mehr

News | 09-12-2021

Presseaussendung: Gemeinsames Glasfaserprojekt

Region Liezen holt sich mit Meridiam Investment GmbH und Energie Steiermark Partner für den Glasfaserausbau

Mehr

News | 01-12-2021

BBO-Woche 2021 zieht eine positive Bilanz

Unter dem Motto „Die Arbeitswelt der Zukunft“ bot die 2. Aktionswoche rund um Bildung - Beruf - Orientierung ein umfangreiches...

Mehr

News | 10-11-2021

Naturkalender - Heckenpflanzung an der Naturparkvolksschule…

Die Volksschulen Landl setzt gemeinsam mit SeniorInnen ein Zeichen im Sinne der Naturparkphilosophie.

Mehr

News | 03-11-2021

Stellenausschreibung

Die RML Regionalmanagement Bezirk Liezen GmbH sucht eine/n Projektmanager/In | Schwerpunkt Regionalentwicklung Vollzeit 38,5 h/Woche.

Mehr

News | 03-11-2021

Offener Job - Karenzvetretung

Der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen sucht eine/n BiodiversitätsexpertIn - Karenzvertretung

Mehr

News | 21-10-2021

Info-Hour SFG-Region und RML

Gemeinsam mehr erreichen: Das ist das Ziel und das Motto der „Info-Hour“...

Mehr

News | 21-10-2021

Der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen…

Lückenschluss bei Streuobsterhaltungsgärten – Nun auch in der Gemeinde Sankt Gallen

Mehr

News | 12-10-2021

Was ist los in am Gewässer?

Informieren & Mitreden, eine Online – Live Veranstaltung des Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen

Mehr

News | 11-10-2021

Alle Schulen der Steirischen Eisenwurzen sind…

Die Volksschulen Landl, Gams und Wildalpen erhielten ebenfalls das Prädikat Naturparkschule.

Mehr
×