Gesamtkonzept Ennsradweg (R7)

Gesamtkonzept Ennsradweg (R7)

Radtourismus zählt zu den sanften, nachhaltigen Urlaubsaktivitäten und wird immer beliebter. Die passende Infrastruktur ist die erforderliche Basis, damit dieses Angebot erfolgreich angenommen wird. Das Ziel dieses Projektes ist, den Radtourismus als sanfte und grüne Mobilitätsform weiterzuentwickeln.

© Steiermark Tourismus - Thorsten Brönner

Radroute durch eine einzigartige Naturkulisse

Der Ennsradweg, kurz R7, zählt zu den Österreichradrouten mit der höchsten „nationalen“ Bedeutung. Diese Radrouten zeichnen sich u.a. durch die Verbindung von bedeutenden Zielen in Österreich, sowie durch eine bundesländerübergreifende Routenführung aus. Im Regionalen Mobilitätsplan (RMP) ist das wirtschaftliche Potential des R7 als überregionale Verbindung hervorgehoben und deswegen weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Analyse des Potenzials für mehr Sicherheit des Ennsradweges

Im Jahr 2016 wurde ein Konzept für den Abschnitt des Ennsradweges von Liezen bis Johnsbach erstellt. Dieses Konzept wurde von der Leaderregion LAG Liezen-Gesäuse finanziert. Dabei wurde primär auf das Gefahrenpotential und die fehlenden Hinweisschilder mittels Fotodokumentation eingegangen. Auch der Abschnitt durch den Nationalpark Gesäuse wurde bereits analysiert.

Zweistufiges Projekt zur Attraktivierung des Ennsradweges startet 2020

In einer ersten Phase wird im Rahmen einer Befahrung der Ist-Zustand des R7 von Mandling bis Altenmarkt bei St. Gallen erhoben. Bei dieser Befahrung werden u.a. die Streckenführung und die Hinweisschilder zu touristischen Angeboten in der Umgebung erhoben, sowie die Anbindung an öffentliche Mobilitätsknotenpunkte (Bahn, Bus) und qualitative Angebote (E-Ladestationen) betrachtet. Darauf aufbauend werden Verbesserungsvorschläge gemacht.

In einer zweiten Phase werden Handlungsempfehlungen inkl. einer Grobkostenschätzung ausgearbeitet, die die Streckenführung, die Verkehrssicherheit aber auch die qualitativen Angebote (z.B. Bänke, E-Ladestationen usw.) des R7 verbessern sollen. Dieses Gesamtkonzept legt die Basis für die Weiterentwicklung des Ennsradwegs.

Das Projekt Ennsradweg (R7) wird in Kooperation mit dem Land Steiermark abgewickelt.

Land Steiermark         ST Radmobil Logo O PUR green 002

Ennsradweg R7


  • stärkt den regionalen Radtourismus
  • ermöglicht einen sanften und CO2-neutralen Tourismus
  • wirtschaftlicher Nutzen für unsere Region

Links

Martin Gebeshuber, MA
Martin Gebeshuber, MA Projektmanagement
Radfahren und Radwandern ist ein wesentlicher Bestandteil des Tourismus in der Steiermark. Gegenwärtig gibt es rund 2.000 km beschilderte und markierte Landesradrouten. Auf verschiedensten Themenrouten erkunden Touristen die Steiermark mit dem Fahrrad.
          Radverkehrsstrategie Steiermark 2025
Facebook Twitter Pinterest

AKTUELLES

Aktuelles | 13-01-2021

Übergabe Masterplan Breitband Region Liezen

Am 19.10.2020 erfolgte, im Zuge der Regionalversammlung, die feierliche Übergabe des Masterplans Breitband an die Gemeinden des Bezirks Liezen. Link Feierliche Übergabe...

Mehr

Aktuelles | 11-01-2021

BBO-Tipp des Monats Jänner 2021

Hier finden Sie jeden Monat einen Tipp rund um die Themen Bildung | Beruf | Orientierung. Vom Thema „Stärken stärken" über...

Mehr

Aktuelles | 10-12-2020

Sitzung der LEADER-Region Liezen - Gesäuse

Am 9. Dezember 2020 fand im Kulturhaus Liezen die Sitzung der Steuerungsgruppe der LEADER-Region Liezen - Gesäuse statt. Dabei wurde...

Mehr

Aktuelles | 10-12-2020

LEADER Projektaufruf

Ihre Ideen sind gefragt! Die Antragstellung zur Umsetzung von LEADER-Projekten bei der LAG Liezen - Gesäuse ist laufend möglich.* Um mit...

Mehr

NUP Eisenwurzen | 09-12-2020

Die beste Idee der Region |…

Admont (07.12.2020). Bereits zum zweiten Mal verlieh das Gesäuse Partnernetzwerk den Innovationspreis für das beste Produkt bzw. die beste Dienstleistung...

Mehr

Aktuelles | 30-11-2020

Bildung und Beruf auf einen Blick:…

Das Debüt der Aktionswoche rund um Bildung | Beruf | Orientierung bot ein umfangreiches und kostenloses Angebot mit Vorträgen und...

Mehr

Aktuelles | 30-11-2020

Find your job! BuK.li online –…

Am 25. November 2020 ging unter dem Motto „Find your job!“ die erste virtuelle Berufsinformationsmesse und Lehrstellenbörse im Bezirk über...

Mehr

News | 24-11-2020

BuK.li die Berufs- und Karrieremesse des…

Die BuK.li – die Berufs- und Karrieremesse des Bezirkes Liezen findet heuer inklusive einer Lehrstellenbörse am Mittwoch, den 25. November...

Mehr

Aktuelles | 24-11-2020

Steirische BO-Woche Bildung | Beruf |…

Von 23. bis 27. November 2020 findet erstmalig eine steiermarkweite Aktionswoche zum Thema Bildungs- und Berufsorientierung statt.

Mehr

News | 16-11-2020

TakeTech - 360° Touren

Im Rahmen der Take Tech Aktionswochen werden heuer erstmals "360°-Touren" angeboten.

Mehr

News | 05-11-2020

Die Steiermark am Weg zu…

Die Steiermärkische Landesregierung erachtet Gleichstellung als gemeinschaftliche Aufgabe und als einen zentralen Stellenwert für die Sicherung und Erreichung sozialer Gerechtigkeit.

Mehr

News | 03-11-2020

Kommunale Jugendpolitik in der Region Liezen

Das Projekt „Yougend hat eine Stimme - Du bist am Wort“ wurde vom RML Regionalmanagement Bezirk Liezen initiiert, um Jugendliche...

Mehr
×