„Was ist los mit unserem Klima?“ eine Frage, die uns alle mehr denn je betrifft!

„Was ist los mit unserem Klima?“ eine Frage, die uns alle mehr denn je betrifft!

Die KLAR! Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen ist dieser Frage im Naturparkforum nachgegangen.

Die durch den Klimawandel gehäuft auftretenden Starkregenereignisse, Unwetter und Hitzeperioden verursachen laufend Sach- und Personenschäden - ob Ernteeinbußen in der Landwirtschaft, kostenintensive Schäden an öffentlicher Infrastruktur und machen auch vor der eigenen Tür nicht halt. Die Thematik Klimawandel hat die KLAR! Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen im jährlich wiederkehrendem Naturparkforum aufgenommen und zum Mitdiskutieren und Informieren eingeladen. Das Naturparkforum ist ein bereits etabliertes Diskussions- und Informationsformat und greift dabei verschiedene Herausforderungen rund um den Umwelt-, Klima- und Naturschutz auf.

Am 06.10.2022 diskutierten und informierten sich insgesamt 70 Teilnehmer:innen online und physisch über das diesjährige Motto „Was ist los mit unserem Klima?“. Der bekannte Autor und Meteorologe Andreas Jäger fesselte die Zuschauer:innen und verstand es die ernste Klimakrise plakativ, informativ und mit Lösungsansätzen, mit einem Schuss Humor zu präsentieren. Fragen wie: Was macht der Klimawandel mit unserem Wetter? „Speziell im Sommer verursacht der Klimawandel immer öfter stationäre bzw. blockierende Wettersituationen - die sogenannten Omega-Lagen - diese stellen sich aufgrund des schwächer werdenden Jetstreams immer öfter ein und verursachen in Hochdruckgebieten mehrwöchige trockene Wetterphasen bzw. in Tiefdruckgebieten entstehen mehrwöchige Regenphasen und können somit zu Trockenstress oder Überflutungen führen.“ wurden beantwortet. Diese und weitere Antworten zum Klimawandel können gerne unter www.eisenwurzen.com/klar oder auf dem YouTube Kanal des Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen nachgeschaut werden.

Im Anschluss fand eine spannende Podiumsdiskussion mit Herbert Brandner, Wien Energie, Christine Widmann, GF Casting Solutions AG, Wolfgang Göschl, Waldbesitzer und Martin Gebeshuber, KLAR! Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen statt. Fragen zur Bodenversiegelung, zur aktuellen Energiekrise, zu den erneuerbaren Energieträgen, zur Verkehrssituation in der Region und dem Wald als Hoffnungsträger wurden dabei gestellt und beantwortet. Fakt ist: Wir können den Klimawandel nicht aussitzen! so der einstimmige Tenor. Das nächste Naturparkforum findet voraussichtlich am 05.10.2023 unter dem Motto „Was ist los auf unserer Alm?“ statt. 

Facebook Twitter Pinterest

AKTUELLES

Aktuelles | 01-12-2022

Aufwertung für die Wasserlochklamm Palfau

Themenbeschilderung für die Besucher im Wildnisgebiet Dürrenstein-Lassingtal seiner Bestimmung übergeben

Mehr

Aktuelles | 30-11-2022

LIMO CO2-Challenge zur Europäischen Mobilitätswoche 2022

Wege teilen, mitfahren und gewinnen! Seit September 2021 bietet die kostenlose, regionale Mobilitätsapp LIMO (Liezen Mobil) eine Mitfahrbörse, bei der du...

Mehr

Aktuelles | 24-11-2022

Es wimmelt in der Region Liezen

Ein neues Wimmelbuch bringt Kindern die Vielfalt und Traditionen der Region Liezen näher.

Mehr

Aktuelles | 24-11-2022

10-Jahreszeiten-Hecke gecheckt

Lebendiges Klimamessgerät nun auch im Stiftsgymnasium Admont.

Mehr

Aktuelles | 21-11-2022

NaturparkResort Gesäuse: Dienstleistungen und Servicekräfte für…

Regionalentwicklungsprojekt des Natur- und Geoparks Steirische Eisenwurzen seit 3 Jahren erfolgreich, um kleinstrukturierte Beherbergungsbetriebe zu unterstützen

Mehr

Aktuelles | 14-11-2022

AusBildung bis 18

Mehr Bildung. Mehr Chancen. Mehr Zukunft.

Mehr

Aktuelles | 09-11-2022

Steirische BBO-Woche von 21. bis 25…

Eine Woche ganz im Zeichen von Bildungs- und Berufsorientierung

Mehr

Aktuelles | 08-11-2022

Geballte Berufsinformation bei den drei BuK.li…

Schule oder Lehre? Die BuK.li – mit den drei Berufs- und Karrieremessen im Bezirk Liezen gaben in den letzten Wochen...

Mehr

Aktuelles | 08-11-2022

Etablierung erster Besucherlenkungsmaßnahmen für das Wildnisgebiet…

Erste Informationsinseln für Besucher in Landl und Wildalpen etabliert Das Wildnisgebiet Dürrenstein – LassingtaI ist Österreichs erstes international anerkanntes Schutzgebiet der...

Mehr

Aktuelles | 07-11-2022

Entdecke die Mobilität in der Region…

Die Mobilität in der Region Liezen begleitet uns ein Leben lang.

Mehr

Aktuelles | 03-11-2022

Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen: Erfolgreiche…

Der reichweitenstärkste Naturpark Österreichs

Mehr

Aktuelles | 02-11-2022

BBO-Tipp im November

„Arbeiten –was ist das eigentlich?“ Schick uns Dein Dingsda-Video und erkläre uns Berufe!

Mehr
×