NaturparkResort Gesäuse
Die Lodge 150 in Palfau - einer der ersten Partner des NaturparkResort Gesäuse © Thomas Sattler

NaturparkResort Gesäuse

Kleinstrukturierte Beherbergungsbetriebe zwischen Wildalpen und Ardning können sich an einem neuen Kooperationsmodell beteiligen.

Mit Hilfe des Regionalentwicklungsprojektes NaturparkResort Gesäuse ist es dem Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen ab sofort möglich, Betten-Ressourcen der Region zu bündeln und zusätzlich zentral zu vermarkten. Gewisse Dienstleistungen – wie beispielsweise die Organisation der Nächtigungsgäste für die beteiligten Beherbergungsbetriebe – können übernommen werden. Es zeigt sich eine gelungene Kooperation in der Regionalentwicklung. Der Tourismusverband Gesäuse leitet die Betriebe in die heutzutage notwendige Onlinebuchbarkeit. Der Natur- und Geopark setzt noch einen drauf und übernimmt sozusagen die operative Onlineverwaltung. Und das Ganze ist für den Beherberger unentgeltlich. Einzig in gewisse Qualitätsrichtlinien und Gesäuse Regionsstandards ist zu investieren.

Bei Fragen zum oder Interesse am NaturparkResort Gesäuse bietet das Projektteam Sprechstunden zu folgenden Terminen:

  • 16.9.2020, 14.00-16.00 Uhr am Gemeindeamt Landl, Kirchenlandl 64, A-8931 Landl
  • 16.9.2020, 17.00-18.30 Uhr am Gemeindeamt Wildalpen, Wildalpen 91, A-8924 Wildalpen
  • 17.9.2020, 15.00-17.00 Uhr am Gemeindeamt St. GAllen, Markt 35, A-8933 St. Gallen

Dieses LEADER Förderprojekt ist mit Unterstützung vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, dem Land Steiermark und der Europäischen Union möglich.

Weitere Informationen:
Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen GmbH
Markt 35, 8933 St. Gallen
Tel.: 03632 / 7714
naturpark@eisenwurzen.com
www.eisenwurzen.com

Downloads

Facebook Twitter Pinterest

AKTUELLES

Aktuelles | 12-07-2021

RegioBus startet in der Region Liezen

Ab 11. Juli fährt der RegioBus in der Region Liezen und bringt zahlreiche Verbesserungen mit sich:

Mehr

Aktuelles | 06-07-2021

BBO-Tipp des Monats Juli

Übersicht aller Messen für Bildungs- und Berufsorientierung in der Steiermark

Mehr

Aktuelles | 06-07-2021

„Bunte Wies’n wie früher“ – der…

Unter dem Motto “Blühende und Summende Steiermark“ ruft der Naturschutzbund heuer wieder auf gemeinsam aktiv zu werden.

Mehr

Aktuelles | 28-06-2021

EIN NEUES EUROPASCHUTZGEBIET IM SALZATAL

Der Eschen-Scheckenfalter und seine Lebensräume

Mehr

Aktuelles | 22-06-2021

DIGITAL REGIONAL

Einladung zur Online-Veranstaltung "DIGITAL REGIONAL - Deine Roadmap zur digitalen Region"

Mehr

Aktuelles | 14-06-2021

Eröffnung der „RegionalRegale“ am 12. Juni…

Am Samstag, den 12. Juni 2021 wurden in Ardning im Beisein der für Regionalentwicklung zuständigen Landesrätinnen MMag.a Barbara Eibinger-Miedl und...

Mehr

Aktuelles | 14-06-2021

Stellenausschreibung Glasfaser

Die Infrastruktur GmbH der Region Liezen sucht eine(n) MitarbeiterIn für den Aufbau einer gemeinsamen, regionalen Glasfaserinfrastruktur.

Mehr

Aktuelles | 09-06-2021

30/25 Jahre LEADER EU/AT: Jubiläumsveranstaltung in…

Anlässlich des zweifach runden Jubiläums - 30 Jahre LEADER in Europa und 25 Jahre LEADER in Österreich...

Mehr

Aktuelles | 09-06-2021

Umfangreiches Ferienbetreuungsangebot für steirische Familien

Neue Ferienplattform der Steiermark vorgestellt

Mehr

Aktuelles | 08-06-2021

BBO-Tipp des Monats Juni

Bildungs- und Berufswahl: wie Eltern ihre Jugendlichen unterstützen können.

Mehr

Aktuelles | 31-05-2021

Unser Einsatz für die Kulturlandschaft

Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen setzt auf Schulungen für Neophytenmanagement

Mehr

Aktuelles | 28-05-2021

BESTÄUBERPARTY - Naturparkschulen erforschen die Bestäuberphänologie

Klimaveränderungen werden über sich ändernde Blüh- oder Fruchtzeitpunkte oder Verschiebungen von Aktivitätsphasen bei Bestäuberinsekten in den letzten Jahren immer deutlicher...

Mehr
×