NaturparkResort Gesäuse
Einblicke in die Alte Schule © NUP Eisenwurzen

NaturparkResort Gesäuse

Kooperationsmodell für kleinstrukturierte Beherbergungsbetriebe

Mit Hilfe des NaturparkResort Gesäuse ist es dem Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen möglich, Betten-Ressourcen der Region zu bündeln und zentral zu vermarkten. Ziel des Förderprojektes ist es klein- und kleinststrukturierte Vermieter in Vermarktung und Verkauf professionell zu unterstützen, sowie Wochenendhäuser bzw. Zweitwohnungen, touristisch zu nutzen. Mit 16. Juli wurden in diesem Zusammenhang die ersten Gäste in der „Alten Schule“ in Hieflau – Ortsteil der Naturparkgemeinde Landl – begrüßt. Das NaturparkResort Gesäuse fungiert auch hier als regionale Schnittstelle, welche die Organisation der Nächtigungsgäste für die Betriebe übernimmt. Geschäftsführer Oliver Gulas freut sich sehr, dass mit Hilfe des Förderprojektes ein weiterer Schritt für die Attraktivierung der Region durch die Belebung der Orte gesetzt werden konnte und erhofft sich dadurch eine Erhöhung der Wertschöpfung. Durch das NaturparkResort Gesäuse entsteht für den Natur- und Geopark eine professionelle Bewirtschaftung von vorhandenen Gästebetten und für den Gast eine professionelle Abwicklung der gesamten Dienstleistungskette. Dieses LEADER Förderprojekt ist mit Unterstützung vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, dem Land Steiermark und der Europäischen Union möglich.

Weitere Informationen:

Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen GmbH
Markt 35, 8933 St. Gallen
Tel.: 03632 7714
naturpark@eisenwurzen.com
www.eisenwurzen.com
https://www.eisenwurzen.com/mein-natur-und-geopark/projekt-naturparkresort-gesaeuse/

Downloads

Facebook Twitter Pinterest

AKTUELLES

Aktuelles | 12-07-2021

RegioBus startet in der Region Liezen

Ab 11. Juli fährt der RegioBus in der Region Liezen und bringt zahlreiche Verbesserungen mit sich:

Mehr

Aktuelles | 06-07-2021

BBO-Tipp des Monats Juli

Übersicht aller Messen für Bildungs- und Berufsorientierung in der Steiermark

Mehr

Aktuelles | 06-07-2021

„Bunte Wies’n wie früher“ – der…

Unter dem Motto “Blühende und Summende Steiermark“ ruft der Naturschutzbund heuer wieder auf gemeinsam aktiv zu werden.

Mehr

Aktuelles | 28-06-2021

EIN NEUES EUROPASCHUTZGEBIET IM SALZATAL

Der Eschen-Scheckenfalter und seine Lebensräume

Mehr

Aktuelles | 22-06-2021

DIGITAL REGIONAL

Einladung zur Online-Veranstaltung "DIGITAL REGIONAL - Deine Roadmap zur digitalen Region"

Mehr

Aktuelles | 14-06-2021

Eröffnung der „RegionalRegale“ am 12. Juni…

Am Samstag, den 12. Juni 2021 wurden in Ardning im Beisein der für Regionalentwicklung zuständigen Landesrätinnen MMag.a Barbara Eibinger-Miedl und...

Mehr

Aktuelles | 14-06-2021

Stellenausschreibung Glasfaser

Die Infrastruktur GmbH der Region Liezen sucht eine(n) MitarbeiterIn für den Aufbau einer gemeinsamen, regionalen Glasfaserinfrastruktur.

Mehr

Aktuelles | 09-06-2021

30/25 Jahre LEADER EU/AT: Jubiläumsveranstaltung in…

Anlässlich des zweifach runden Jubiläums - 30 Jahre LEADER in Europa und 25 Jahre LEADER in Österreich...

Mehr

Aktuelles | 09-06-2021

Umfangreiches Ferienbetreuungsangebot für steirische Familien

Neue Ferienplattform der Steiermark vorgestellt

Mehr

Aktuelles | 08-06-2021

BBO-Tipp des Monats Juni

Bildungs- und Berufswahl: wie Eltern ihre Jugendlichen unterstützen können.

Mehr

Aktuelles | 31-05-2021

Unser Einsatz für die Kulturlandschaft

Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen setzt auf Schulungen für Neophytenmanagement

Mehr

Aktuelles | 28-05-2021

BESTÄUBERPARTY - Naturparkschulen erforschen die Bestäuberphänologie

Klimaveränderungen werden über sich ändernde Blüh- oder Fruchtzeitpunkte oder Verschiebungen von Aktivitätsphasen bei Bestäuberinsekten in den letzten Jahren immer deutlicher...

Mehr
×