Im Frühjahr auf die richtigen Bäume setzen
© Gesäuse

Im Frühjahr auf die richtigen Bäume setzen

Unter der Marke „Gesäuse Streuobstbäume“ vertreibt der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen seit einigen Jahren regionale Streuobstsorten. Äpfel- und Birnensorten werden veredelt und vermehrt um die Sortenvielfalt der Eisenwurzen zu erhalten. „Jetzt ist die ideale Zeit um im Garten aktiv zu sein und sich somit ein Stück Selbstversorgung in den Garten zu pflanzen.“, so Geschäftsführer Oliver Gulas. Durch das richtige Anpflanzen verschiedener Apfel- und Birnbäume hat man fast das ganze Jahr über Obst aus deinem eigenen Garten: Vitamine zum Anbeißen, Marmeladen zum guten Start in den Tag, Saft gegen jede Durststrecke oder veredeltes Hochprozentiges für jede Feier. Erhältlich sind die Obstbäume ab 31,00 € beim Verkaufsgarten am Genussmosthof Veitlbauer, Bichl 3, St. Gallen (www.veitlbauer.at) oder in den regionalen Landmarktfilialen Landl, St. Gallen, Admont oder Aigen/Ennstal.

Weitere Informationen:

Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen GmbH
Markt 35, 8933 St. Gallen
Tel.: 03632 7714
naturpark@eisenwurzen.com
www.eisenwurzen.com

Facebook Twitter Pinterest

NEWS

News | 05-05-2020

LEADER-Broschüre "Projekte 2015 - 2019" der…

Im LEADER-Programm werden Projekte gefördert, die von der Bevölkerung kommen und dem Bedarf sowie den Bedürfnissen der Region entsprechen. Unsere...

Mehr

News | 05-05-2020

Im Frühjahr auf die richtigen Bäume…

Unter der Marke „Gesäuse Streuobstbäume“ vertreibt der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen seit einigen Jahren regionale Streuobstsorten. Äpfel- und Birnensorten...

Mehr

News | 02-03-2020

Saatguttauschbörse

Saatguttauschbörse im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen – ein blühendes Zeichen im Sinne des regionalen Biodiversitätserhaltes

Mehr

News | 18-02-2020

Wintererlebnistag im Natur- und Geopark Steirische…

Wintererlebnistag im Natur- und geopark steirische Eisenwurzen Kinderkunstschmiede Die klassische handwerkliche Schmiede, wie sie früher in fast jedem Dorf anzutreffen war, ist...

Mehr

News | 14-02-2020

Die Gemeinden der Kleinregion Gröbming entwickeln…

Eine Gemeindekooperation setzt einen ersten Meilenstein für die Zukunft und erarbeitet die Basis für Betriebsansiedlungen Die Gemeinden Gröbming, Michaelerberg-Pruggern, Mitterberg-Sankt Martin...

Mehr

News | 14-02-2020

BuK.li – Verleihung der Klassenpreise am…

Buk.li-Gewinnspiel: Vier Schulklassen freuen sich über Tagesausflüge Überreichung der Preise durch Veranstaltungsorganisatoren Im Rahmen der Berufs- und Karrieremesse Liezen (Buk.li), konnten sich...

Mehr

News | 05-02-2020

Neuer Geschäftsführer im Natur- und Geopark…

Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen: neue Geschäftsführung mit Jänner 2020 Mit Jänner 2020 ist Oliver Gulas MSc neuer Geschäftsführer des Natur-...

Mehr

News | 28-01-2020

#lieberliezen | Erfolgreiches erstes Future Lab…

Was bisher geschah: Dezember 2019 – Aufruf an motivierte Jugendliche, die „Expertinnen und Experten von morgen“, sich aktiv an der Leitbildentwicklung...

Mehr

News | 10-01-2020

EuroSkills 2020 von 16. Bis 20…

Die steirische Landeshauptstadt Graz wird zum Hotspot von Jungfachkräften Die BesucherInnen erwartet an diesen Tagen eine aufregende und informative Mischung aus...

Mehr

News | 19-12-2019

Abschlussveranstaltung Interreg Danube GeoTour im Bakony-Balaton…

Erfolgreiches Abschlusstreffen in Ungarn am 17. Dezember 2019 Der Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen war und ist Teil der „Interreg Danube...

Mehr

News | 26-11-2019

BuK.li – auch 2019 wieder ein…

FInale der BuK.li im Kulturhaus Liezen Zum Abschluss der Berufs- und Karrieremessen im Bezirk Liezen machte die BuK.li, die Berufs- und...

Mehr

News | 15-11-2019

Eine kaiserliche Leistung – Der begehrte…

Die vier Ausseer Gemeinden (Bad Aussee, Bad Mitterndorf, Grundlsee und Altaussee) haben sich gemeinsam mit Bad Ischl und 16 weiteren...

Mehr
×