Erfolgreiche LEADER-Pressekonferenz am 17.10.2019 Empfehlung

LEADER-Steuerungsgruppe: v. l. n. r. - vorne: Mario Brandmüller, LAbg. Bgm. Armin Forstner, MPA, Gisela Stolz, Dr.(in) Eva Stiermayr, Anahí Sulzbacher, Vbgm. Stefan Wasmer, MSc., 2. Reihe: Mag. Rainer Kienreich, Vbgm. Gertrud Roppl, Viktoria Brandner, Harald Haidler, Bgm. Hermann Watzl, Bgm. Hannes Andrä, hinten: Andreas Danner, Susanne Weissensteiner-Tunner, Mag. David Osebik, Sylvia Hofbauer, Elfriede Aster, Mag. Hartwig Strobl, Helmut Blaser LEADER-Steuerungsgruppe: v. l. n. r. - vorne: Mario Brandmüller, LAbg. Bgm. Armin Forstner, MPA, Gisela Stolz, Dr.(in) Eva Stiermayr, Anahí Sulzbacher, Vbgm. Stefan Wasmer, MSc., 2. Reihe: Mag. Rainer Kienreich, Vbgm. Gertrud Roppl, Viktoria Brandner, Harald Haidler, Bgm. Hermann Watzl, Bgm. Hannes Andrä, hinten: Andreas Danner, Susanne Weissensteiner-Tunner, Mag. David Osebik, Sylvia Hofbauer, Elfriede Aster, Mag. Hartwig Strobl, Helmut Blaser ©BLO24

Die LAG Liezen - Gesäuse lud am 17.10.2019 zur Pressekonferenz, an der zahlreiche VertreterInnen regionaler aber auch überregionaler Medien teilgenommen haben. Im Mittelpunkt standen die 35 LEADER-Projekte seit der Gründungszeit im Juni 2015, welche von den Mitgliedern der Steuerungsgruppe (siehe Foto) lebendig präsentiert werden konnten.

Die Vielfalt an den Projekten regte zu vertiefenden Fragen durch die Presse an. In der LEADER-Periode 2014-2020 steht ein Fördervolumen von Euro 2,2 Mio. zur Verfügung. In vier Jahren wurden davon bereits 90 Prozent in die Region investiert. Das zeugt einerseits von guten und sehr innovativen Projektpartnern, andererseits eine kompetente administrative Unterstützung aus den Reihen der LAG Liezen - Gesäuse. Bis zum Ende der Förderperiode stehen noch ca. Euro 220.000 für neue Projekte zur Verfügung.

Die LAG Liezen - Gesäuse dankt den PressevertreterInnen für ihre aktive Teilnahme an der Pressekonferenz sowie deren wohlwollende Berichterstattung:

"Aktiver Impulsgeber für Nachhaltigkeit & Tourismus..." (Kronen Zeitung, 31.10.2019)

"Euromillionen für LEADER Projekte..." (Woche Ennstal, 30./31.10.2019)

"Die Region optimal fördern..." (EnnsSeiten, 30.10.2019)

"2 Millionen Euro regionale Wertschöpfung..." (Der Ennstaler, 25.10.2019)

"LEADER-Region hat noch Geld im Fördertopf..." (Kleine Zeitung, 18.10.2019)

"LEADER Projekte des RML im Bezirk..." (wwwBLO24.at, 18.10.2019 - sowie ausführliche Berichterstattung aller bisherigen Projekte incl. deren Kosten und Fördermittel)

 

Ihre Ideen sind gefragt!

Projektaufruf für Leader Projekte. Die Antragstellung für die Umsetzung von Projekten ist jederzeit möglich. Weitere Infos finden sie hier.

+43 3612 25970

Service

Registrieren

Um sich Anmelden und Voten zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren!
Wenn Sie noch nicht registriert sind, dann klicken Sie bitte HIER.
Sie werden automatisch zur Benutzerregistrierung weitergeleitet.

Anmelden

Wenn Sie bereits registriert sind, dann können Sie sich nachfolgend mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Einfach die registrierten Daten eingeben und auf "Anmelden" klicken. Alternativ steht Ihnen auch die Möglichkeit zur Verfügung, sich mit Ihrem Facebook Zugang anzumelden. Klicken Sie hierfür auf den Button "Log in with Facebook" und folgen Sie den weiteren Instruktionen.