Region Liezen - Gesäuse

Bringen wir Bewegung in unsere Region – starten wir gemeinsam in die LEADER-Zukunft!
Unter diesem Motto haben sich die Gemeinden der Region dafür ausgesprochen, auch in Zukunft am LEADER-Programm zur Förderung der ländlichen Entwicklung teilzunehmen.

 

LEADER in der Region Liezen - Gesäuse – ein erster Überblick

KArte LAG

 

Daten LAG Liezen - Gesäuse
Gemeinden 5
EinwohnerInnen 16.902
Gesamtfläche 599 km²
Bevölkerungsdichte 28 EW/km²

 

 

 

 

 

 

 

 

Steuerungsgruppe

Die Steuerungsgruppe der LAG Liezen - Gesäuse besteht aus 13 Mitgliedern. Die Mitglieder repräsentieren mit ihrem Fachwissen, Interessen und Funktionen die wesentlichen thematischen Entwicklungsfelder in unserer Region.

Aufgaben und Kompetenzen der Steuerungsgruppe

Die Steuerungsgruppe der LAG Liezen - Gesäuse ist das beschlussfassende Gremium betreffend LEADER-Angelegenheiten.

  • Beirat der RML GmbH
  • entscheidet transparent und nachvollziehbar über LEADER-Projekte in der Region (siehe auch - Antragstellung)
  • Beschlussfassung über das LEADER-Budget
  • unterstützt und begleitet die Umsetzung von LEADER

 

Mitglieder der Steuerungsgruppe

Vzbgm. Stefan Wasmer Stadtgemeinde Liezen Vorsitzender
LAbg. Bgm. Armin Forstner, MPA Marktgemeinde St. Gallen Stv. Vorsitzender
Bgm. Hermann Watzl Marktgemeinde Admont  
Vzbgm.in Gertrud Roppl Gemeinde Ardning  
Bgm. Hannes Andrä Marktgemeinde Altenmarkt / St. Gallen  
DI Herbert Wölger Nationalpark Gesäuse Natur und Umwelt
Ing. Mag. Franz Pichler Stift Admont Wirtschaft und Kultur
Mag. Hartwig Strobl Stadtmarketing Liezen Tourismus
Viktoria Brandner Bezirksbauernkammer Liezen - Bezirksbäuerin Land- und Forstwirtschaft
Susanne Weißensteiner-Tunner Veitlbauergut Regionale Produkte
Helmut Blaser Wirtschaftskammer Wirtschaft
Elfriede Aster Jugend am Werk Jugend und Soziales
Sylvia Hofbauer Tourismusverband Gesäuse Tourismus

Als beratendes Mitglied unterstützt das Regionalmangement Bezirk Liezen die Steuerungsgruppe.

 

Lokale Entwicklungsstrategie

Eine Analyse der Region und daraus abgeleitet die Entwicklungsnotwendigkeiten wurden in einem intensiven Prozess erarbeitet und zusammengefasst in der Lokalen Entwicklungsstrategie dargestellt. Die Schwerpunkte für die kommenden Jahre sind Steigerung der regionalen Wertschöpfung, Weiterentwicklung der natürlichen Ressourcen und des kulturellen Erbes, sowie die Maßnahmen zur Stärkung der Region als Lebenswelt = Gemeinwohl. Die detaillierten Handlungsfelder sowie die Abwicklung des LEADER-Programmes in unserer Region können in der Lokalen Entwicklungsstrategie nachgelesen werden.

 

Ihre Ideen sind gefragt!

Projektaufruf für Leader Projekte. Die Antragstellung für die Umsetzung von Projekten ist jederzeit möglich. Weitere Infos finden sie hier.

+43 3612 25970

Service

Registrieren

Um sich Anmelden und Voten zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren!
Wenn Sie noch nicht registriert sind, dann klicken Sie bitte HIER.
Sie werden automatisch zur Benutzerregistrierung weitergeleitet.

Anmelden

Wenn Sie bereits registriert sind, dann können Sie sich nachfolgend mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Einfach die registrierten Daten eingeben und auf "Anmelden" klicken. Alternativ steht Ihnen auch die Möglichkeit zur Verfügung, sich mit Ihrem Facebook Zugang anzumelden. Klicken Sie hierfür auf den Button "Log in with Facebook" und folgen Sie den weiteren Instruktionen.