Glasfaser für die Region

Glasfaser für die Region

 

Jetzt geht´s los

Der gemeinsame Glasfaserausbau der Region Liezen nimmt Fahrt auf. Im Sommer 2021 hat das RML Regionalmanagement Bezirk Liezen eine Ausschreibung für den Ausbau und die Finanzierung eines Glasfasernetzes veröffentlicht. Ziel war es, einen privaten Investor zu finden, der den Ausbau und die Finanzierung übernimmt.

Nach einem sechsmonatigen Ausschreibungsverfahren steht das Ergebnis fest: Die Region Liezen hat mit der Meridiam Investment GmbH einen starken strategischen Partner gefunden. Aus diesem Grund hat die Regionalversammlung in ihrer Sitzung vom 06.12.2021 beschlossen, die Baukonzession für den Glasfaserausbau an die Meridiam Investment GmbH zu vergeben. Nach Prüfung der vertraglichen Details durch das Land Steiermark wurden am 25.3.2022 die Verträge unterfertigt und das Projekt freigegeben.

Gemeinsam mit der Merdiam Investment GmbH baut die neu gegründete RML Infrastruktur GmbH ein offenes regionales Glasfasernetz mit Glasfaseranschlüssen bis ins Gebäude, das die Internetnutzung mit höchster Qualität und schnellstmöglicher Geschwindigkeit erlaubt. Die Endkundinnen und Endkunden profitieren dabei nicht nur von symmetrischen Bandbreiten, sondern können unter verschiedenen Internetanbietern und deren Glasfaserprodukten zu marktkonformen und fairen Preisen auswählen. Den Betrieb des Netzes wird die Energie Steiermark übernehmen, die bereits eigene Glasfasernetze in der Steiermark betreibt.

Zeitplan

 Zeitachse Glasfaser

Warum Glasfaser? Was ist Glasfaser?

Eine flächendeckende Glasfaserinfrastruktur ist die Grundlage der Digitalisierung und damit aller künftigen Entwicklungen wie z. B. effizientes Arbeiten im Homeoffice, Homeschooling, Telemedizin zur Sicherstellung der zukünftigen ärztlichen Versorgung, autonomes Fahren, problemloses paralleles Surfen auf mehreren Geräten unter einem Dach und vieles mehr. Dies verbessert die Lebensqualität, steigert den Wert von Immobilien und ist insbesondere auch ein hochrelevanter Faktor für Unternehmen und somit für die Region als Wirtschaftsstandort.

Glasfasertechnologie ist derzeit die modernste Technologie für Datenübertragung im Festnetz und bietet daher die besten Zukunftsperspektiven. Sie hat uneingeschränkte Bandbreitenreserven und wird letztendlich bis zum Endverbraucher führen. Das übliche Telefonkabel als Übertragungsmedium von Daten verliert zunehmend an Bedeutung und wird, wie es in anderen europäischen Ländern bereits der Fall ist, mittelfristig abgeschaltet werden.

Glasfaser ist ein optisches Medium zur schnellen und einfachen Datenübertragung, das den Transport gigantischer Datenmengen pro Sekunde ermöglicht. Die Glasfasertechnologie bietet einen Telekommunikationsstandard, mit dem Sie stabile Highspeed-Internet-Geschwindigkeiten erreichen, egal ob zum Arbeiten, Streamen oder privaten Surfen. Führt die Leitung des Glasfasernetzes per FTTH (Fiber To The Home) direkt in Ihre Wohnung oder in Ihr Büro, haben Sie im Vergleich zu allen anderen Technologien sämtliche Voraussetzungen für die maximal erreichbare Internetgeschwindigkeit. Selbstverständlich können über diese Leitung auch bereits verwendete Telefonie- und TV-Dienste geführt werden.

Facebook Twitter Pinterest

Aktuelles aus dem Bereich Glasfaser

Aktuelles Glasfaser | 28-03-2022

Ab in die Zukunft

Glasfaserpower bringt schnelles Internet in die Region: Ab in die Zukunft

Weiterlesen

Aktuelles Glasfaser | 09-12-2021

Presseaussendung: Gemeinsames Glasfaserprojekt

Region Liezen holt sich mit Meridiam Investment GmbH und Energie Steiermark Partner für den Glasfaserausbau

Weiterlesen
×