Elterntreff, Donnerstag 17.10.2019 "Zero Waste Kids"

  • Freigegeben in News

„Zero Waste Kids“ – Wie der Alltag mit Kindern möglichst müllfrei gelingen kann mit Evelyn Rath, Bakk. phil.

Das Referat Familie, Erwachsenenbildung und Frauen freut sich, Sie zur Veranstaltungsreihe ELTERNTREFF herzlich einladen zu dürfen. Regelmäßig möchten wir mit Ihnen und ExpertInnen in gemütlicher Atmosphäre zentrale Themen des Familienalltags besprechen, diskutieren oder einfach Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch bieten.

Kinder möglichst müllfrei großzuziehen heißt, Verantwortung für ihre Zukunft zu übernehmen. Eltern sind somit große Vorbilder für ihre Kinder. Ein Alltag mit weniger Abfall lässt sich überraschend einfach umsetzen und bereichert das gesamte Familienleben. „Zero Waste Kids“ ist somit als eine Anregung für einen kindgerechten Lebensstil zu verstehen. Dieser fördert Fähigkeiten, ermöglicht viel gemeinsame Zeit und verspricht mehr Zufriedenheit.

Inhalte:
• Zero Waste – wie geht das? Und was ist das?
• Stoffwindeln als Alternative
• Einblicke in ein fast normales Familienleben
• das Selbstexperiment: Tipps und Tricks für den Start

Referentin: Evelyn Rath, Bakk.phil, Leitung von „vision müllfrei“, Zero Waste Austria Botschafterin

Termin: Donnerstag, 17.10.2019 von 18:30-20:00 Uhr
Ort: Vortragssaal des Bundesschulzentrums Liezen, Bibliothek Liezen, Dr.-Karl-Renner-Ring 40, 8940 Liezen

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird nach angemeldetem Bedarf (spätestens eine Woche vor der Veranstaltung) in Gebärdensprache übersetzt.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

weiterlesen ...

Elterntreff, Donnerstag 17.10.2019 "Zero Waste Kids"

  • Freigegeben in RJM News

„Zero Waste Kids“ – Wie der Alltag mit Kindern möglichst müllfrei gelingen kann mit Evelyn Rath, Bakk. phil.

Das Referat Familie, Erwachsenenbildung und Frauen freut sich, Sie zur Veranstaltungsreihe ELTERNTREFF herzlich einladen zu dürfen. Regelmäßig möchten wir mit Ihnen und ExpertInnen in gemütlicher Atmosphäre zentrale Themen des Familienalltags besprechen, diskutieren oder einfach Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch bieten.

Kinder möglichst müllfrei großzuziehen heißt, Verantwortung für ihre Zukunft zu übernehmen. Eltern sind somit große Vorbilder für ihre Kinder. Ein Alltag mit weniger Abfall lässt sich überraschend einfach umsetzen und bereichert das gesamte Familienleben. „Zero Waste Kids“ ist somit als eine Anregung für einen kindgerechten Lebensstil zu verstehen. Dieser fördert Fähigkeiten, ermöglicht viel gemeinsame Zeit und verspricht mehr Zufriedenheit.

Inhalte:
• Zero Waste – wie geht das? Und was ist das?
• Stoffwindeln als Alternative
• Einblicke in ein fast normales Familienleben
• das Selbstexperiment: Tipps und Tricks für den Start

Referentin: Evelyn Rath, Bakk.phil, Leitung von „vision müllfrei“, Zero Waste Austria Botschafterin

Termin: Donnerstag, 17.10.2019 von 18:30-20:00 Uhr
Ort: Vortragssaal des Bundesschulzentrums Liezen, Bibliothek Liezen, Dr.-Karl-Renner-Ring 40, 8940 Liezen

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird nach angemeldetem Bedarf (spätestens eine Woche vor der Veranstaltung) in Gebärdensprache übersetzt.


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

weiterlesen ...

RML on Air – Regionalmanagement Bezirk Liezen „Beruf & Karriere“ – 9.10.2019

  • Freigegeben in News

Sendungsschwerpunkte:

Berufs- und Karrieremessen im Bezirk | Institutionen und regionale Angebote zur optimalen Berufsfindung

Was ist BuK.li? Es rührt sich was im Bezirk – Jugendliche, Eltern und Schulen nutzen diese Berufsinformationsmesse, wo Institutionen, heimische Betriebe aber auch deren Lehrlinge Einblick in die vielfältigen Berufsfelder geben.

Liebe Mädchen und Burschen, versäumt diese Veranstaltung nicht! Ihr werdet nicht nur theoretisch mit den Branchen vertraut gemacht, sondern könnt durch Ausprobieren und Angreifen vieler spartenspezifischer „Werkzeuge“ und “Arbeitsgeräte“ hautnah hineinschnuppern.

Sendungsmacherin: Gisi Stolz (RML – Öffentlichkeitsarbeit)

Gäste: RRin Waltraud Huber-Köberl (Schulqualitätsmanagerin und Abteilungsleiterin der Bildungsregion Liezen), Mag.(a) Gertrude Schachner (BerufsInformationsZentrum des Arbeitsmarktservice Liezen), Kathrin-Maria Engl (Berufsfindungsbegleiterin der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft im Bezirk Liezen), Margit Baumschlager (RML – Bildungs- und Berufskoordinatorin im Bezirk Liezen)

> Sendung zum Nachhören

weiterlesen ...

Regionale Unternehmen begeistern die Jugend | Take Tech 2019

  • Freigegeben in News

Berufserlebnisinitiative Take Tech findet heuer zum 11. Mal steiermarkweit statt und hat sich zum Ziel gesetzt, den Fachkräftenachwuchs in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen zu sichern.

Vorzeigebetriebe öffnen bei der Initiative Take Tech ihre Türen und zeigen jungen Menschen im Rahmen einer Betriebserkundung, welche beruflichen Chancen auf sie warten.

Den jungen Menschen wird die Möglichkeit gegeben, einen Blick in die reale Arbeitswelt zu werfen, und die Betriebe als regionale Arbeitgeber kennenzulernen. So können wir Schülerinnen und Schülern für eine Zukunft in einem - von der Wirtschaft stark nachgefragten- Berufsfeld begeistern.

Betriebe können sich auf https://taketech.sfg.at umfassend informieren, das Unternehmen in Wort und Bild vorstellen und sich zur Initiative anmelden.

weiterlesen ...

Regionale Unternehmen begeistern die Jugend | Take Tech 2019

Berufserlebnisinitiative Take Tech findet heuer zum 11. Mal steiermarkweit statt und hat sich zum Ziel gesetzt, den Fachkräftenachwuchs in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen zu sichern.

Vorzeigebetriebe öffnen bei der Initiative Take Tech ihre Türen und zeigen jungen Menschen im Rahmen einer Betriebserkundung, welche beruflichen Chancen auf sie warten.

Den jungen Menschen wird die Möglichkeit gegeben, einen Blick in die reale Arbeitswelt zu werfen, und die Betriebe als regionale Arbeitgeber kennenzulernen. So können wir Schülerinnen und Schülern für eine Zukunft in einem - von der Wirtschaft stark nachgefragten- Berufsfeld begeistern.

Betriebe können sich auf https://taketech.sfg.at umfassend informieren, das Unternehmen in Wort und Bild vorstellen und sich zur Initiative anmelden.

weiterlesen ...

RML on Air - 5. Juni 2019 - "Saturday Nightline" und Jugend(schutz)gesetz NEU

Sendungsschwerpunkte:

"Saturday Nightline"

Seit 24 Jahren bringt die Saturday Nightline Jugendliche und Junggebliebene in der Region Liezen von A nach B.

Erfolge: 2. Platz „Steirischer Mobilitätspreis 2003“ und in der ersten Zeit eine Senkung der Unfallrate von 50 % (Untersuchung Kuratorium für Verkehrssicherheit)

 

Jugend(schutz)gesetz NEU

Am 1. Jänner 2019 trat das neue Jugendgesetz in Kraft – Änderungen zu Ausgehzeiten, Alkohol & Nikotin, Piercing & Tattoo… RML on Air bringt eine Zusammenfassung für Jugend, Eltern und Gewerbetreibende sowie Hinweise auf Strafen und wo Sie weitere Informationen finden.

Sendungsmacherin: Gisi Stolz (RML – Öffentlichkeitsarbeit)
Gast: Mag.(a) Tina Schaupensteiner (RML – Regionales Jugendmanagement Region Liezen)

Link zur Sendung auf Radio Freequenns - RML on Air, 5. Junii 2019

weiterlesen ...

Elterntreff am 6. Juni in Liezen – "Ab in den Süden"

  • Freigegeben in News
„Wenn jemand eine Reise tut, gibt es viel zu erzählen“ – das gilt für Reisen mit Kindern ganz besonders, denn dabei ist Action garantiert. Und die Vorfreude auf einen spannenden und ereignisreichen Familienausflug ist groß!
Wer mit Kindern reist, hat neben dem Spaßfaktor auch Vorsorge zu treffen. Wie wird die Fahrt möglichst problemlos, was darf in der Reiseapotheke keinesfalls fehlen und worauf ist zur Sicherheit der Kinder am Ferienort besonders zu achten?
Dies sind einige Fragen, die bereits bei den Vorbereitungen zu beachten sind, damit einer unbeschwerten Familienzeit nichts im Wege steht!


ReferentInnen:

Elisabeth Fanninger, BA, GROSSE SCHÜTZEN KLEINE – Österreichisches Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter

Dr. Peter Mileder, Kinderarzt


Termin: Donnerstag, 06.06.2019, 18.30 – 20.00 Uhr

Ort: Vortragssaal des Bundesschulzentrums, Dr.-Karl-Renner-Ring 40, 8940 Liezen
 
Inhalte:

  • Was ist vor der Fahrt in den Urlaub zu beachten?
  • Wie kommen wir sicher in den Urlaub – und wieder zurück?
  • Kindersicherheit am Urlaubsort

Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird nach angemeldetem Bedarf (online beim Anmeldeformular) in Gebärdenspräche übersetzt!

Um Anmeldung wird gebeten!

Anmeldungen nur mehr online unter www.elterntreff.steiermark.at möglich!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

weiterlesen ...

Jugend Kultur Call – Förderausschreibung

Die gesellschaftliche Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur fördert die Entfaltung von Gestaltungsstärke, Kreativität und Eigenständigkeit von jungen Menschen. Das frühzeitige Heranführen an kulturelle Bildungsinhalte in nonformalen Bildungsprozessen macht aus Kindern und Jugendlichen gefestigte, kreative und innovationsfreudige Menschen, die in der Lage sind, die Werte unseres kulturellen Erbes als Bereicherung ihres Lebens zu erkennen und diesen kulturellen Ausdruck zu verleihen.  Die Begegnung von jungen Menschen mit künstlerischen Bildungsprozessen unterstützt die Entwicklung von Schlüsselkompetenzen, die sie befähigen, komplexe gesellschaftliche Veränderungen zu begreifen und mitzugestalten. Vor diesem Hintergrund erhalten junge Menschen Räume und Möglichkeiten sich kreativ und schöpferisch zu erproben und die Welt zu erforschen.

Mit der Förderausschreibung zum Jugendkulturcall sollen basierend auf der strategischen Ausrichtung der Kinder- und Jugendarbeit des Landes Steiermark - 2017 bis 2022, welche die Förderung aller obengenannter Fähigkeiten und Potenziale im Handlungsfeld der kreativen Ausdrucksformen vorsieht, die vorhandenen Ressourcen Jugendlicher, ihre Interessen und Fähigkeiten durch die eigenständige, selbstorganisierte Entwicklung und Durchführung künstlerischer Projekte in der ganzen Bandbreite der aktuellen Jugendkulturen gestärkt und sichtbar gemacht werden. Im Rahmen der Projekte soll ein kritischer Diskurs mit regionalen, gesellschaftspolitischen Entwicklungen und Thematiken wie Digitalisierung, Diversität, Gleichstellung, etc. ermöglicht werden.

Alle wichtigen weiterführenden Informationen sowie Auswahlkriterien und Bedinungen finden Sie in der Förderausschreibungsbeilage:

http://www.jugendreferat.steiermark.at/cms/beitrag/12733622/598018/

weiterlesen ...

Fragen Sie uns!

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Tätigkeitsfeldern haben, dann rufen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gerne während unserer Geschäftszeiten weitere Auskünfte unter

+43 3612 25970

 

Unsere Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Land Regionen

© 2018 RML - Regionalmanagement Bezirk Liezen. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz

Registrieren

Um sich Anmelden und Voten zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren!
Wenn Sie noch nicht registriert sind, dann klicken Sie bitte HIER.
Sie werden automatisch zur Benutzerregistrierung weitergeleitet.

Anmelden

Wenn Sie bereits registriert sind, dann können Sie sich nachfolgend mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Einfach die registrierten Daten eingeben und auf "Anmelden" klicken. Alternativ steht Ihnen auch die Möglichkeit zur Verfügung, sich mit Ihrem Facebook Zugang anzumelden. Klicken Sie hierfür auf den Button "Log in with Facebook" und folgen Sie den weiteren Instruktionen.