Menu

Projekt zum regionalen Jugendmanagement (RJM)

AUFTRAG

In Zusammenarbeit mit der Fachabteilung A6 - Gesellschaft und Diversität des Landes Steiermark entstanden im Frühjahr des Jahres 2012 die Strukturen des Regionalen Jugendmanagements. Mit der zentralen Aufgabe den Anliegen und Bedürfnissen junger Menschen in den regionalen Gremien und Strukturen ein Gehör zu verschaffen. Dadurch soll gewährleistet werden, dass Jugend in der gesamten Regionalentwicklung mitgedacht wird.

 

ZIEL

Das Regionale Jugendmanagement (RJM) Bezirk Liezen nimmt dabei eine koordinierende Funktion in der Schnittstellenposition zwischen strategischer und operativer Ebene ein und vernetzt, informiert und berät in allen jugendrelevanten Anliegen. Gemeinsam mit VernetzungspartnerInnen, MultiplikatorInnen, Institutionen/Einrichtungen und GemeindevertreterInnen wird gemeinsam versucht die notwendigen Rahmenbedingungen zu schaffen, damit sich die jungen Menschen in ihrer Heimat wohlfühlen und sich damit identifizieren können. So rückt das RJM das Thema „Jugend" durch intensive Vernetzungs- und Bewusstseinsarbeit in das Blickfeld der Regional- und Gemeindeentwicklung.

 

„Die Arbeit in der Regionalentwicklung ist sehr vielfältig ist. Wir alle, die wir hier leben – wir wollen, dass es uns gut geht und dass wir in unserer Region Liezen arbeiten, leben und genießen können. In vielen Bereichen wie Wirtschaft / Bildung, Gesundheit/Soziales, Ländliche Entwicklung/erneuerbare Energie und Tourismus und Kultur.... arbeiten Menschen und Institutionen / Einrichtungen, die bemüht sind, dass sich der Bezirk Liezen in diesen eben genannten Bereichen weiterentwickelt und sich für die Zukunft rüstet.
Es gibt bereits sehr viele Projekte/Maßnahmen in den Bereichen Wirtschaft / Bildung, Gesundheit/Soziales, Ländliche Entwicklung/erneuerbare Energie und Tourismus und Kultur....und es sind auch noch sehr viele Projekte gemeinsam mit den unterschiedlichsten Einrichtungen geplant... Meine Aufgabe als Regionale Jugendmanagerin ist es unter anderem in all diesen Projekten, in sämtlichen Gremien, bei Vernetzungstreffen oder Gesprächen in all diesen Bereichen immer die Jugend mitzudenken und manchmal auch mit zu integrieren." – Tina Schaupensteiner, Regionales Jugendmanagement Region Liezen.

 

Grundlagen der Tätigkeiten und der Handlungen des regionalen Jugendmanagements sind die Strategische Ausrichtung der Kinder- und Jugendarbeit des Landes Steiermark – 2017-2022 sowie das Regionale Entwicklungsleitbild der Region Liezen.

 

Grafische Darstellung der Kinder- und Jugendarbeit des Landes Steiermark

Grafische Darstellung der Kinder und Jugendarbeit

 

DAS REGIONALE JUGENMANAGEMENT ...

... vertritt die Interessen und Anliegen der jungen Menschen in der Region.

... verankert das Thema Jugend in den Leitbildern der Regionen.

... baut regionale Strukturen der Jugendarbeit auf.

... erhebt Bedarf und Angebote im Bereich der Jugendarbeit und stellt diese
zielgruppengerecht dar.
... gibt Informationen und Beratung über jugendrelevante Themen.
... vermittelt und vernetzt bei Anliegen von Jugendlichen und jugendrelevanten
Akteuren.

... berät und unterstützt bei Projekten und Veranstaltungen von Jugendlichen und
für Jugendliche.

... informiert laufend über aktuelle Themen, Termine und Veranstaltungen, Projekte
und Teilnahmemöglichkeiten, so wie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

... betreibt Öffentlichkeitsarbeit und Lobbying im Jugendbereich.

 

Kurzfilm - Jugend in der Regionalentwicklung 

 

Fragen Sie uns!

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Tätigkeitsfeldern haben, dann rufen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gerne während unserer Geschäftszeiten weitere Auskünfte unter

+43 3612 25970

 

Unsere Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Registrieren

Um sich Anmelden und Voten zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren!
Wenn Sie noch nicht registriert sind, dann klicken Sie bitte HIER.
Sie werden automatisch zur Benutzerregistrierung weitergeleitet.

Anmelden

Wenn Sie bereits registriert sind, dann können Sie sich nachfolgend mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Einfach die registrierten Daten eingeben und auf "Anmelden" klicken. Alternativ steht Ihnen auch die Möglichkeit zur Verfügung, sich mit Ihrem Facebook Zugang anzumelden. Klicken Sie hierfür auf den Button "Log in with Facebook" und folgen Sie den weiteren Instruktionen.

fb iconLog in with Facebook