1. Regionsgipfel - Leerstandsmanagement und Ortskernbelebung Empfehlung

1. Regionsgipfel - Leerstandsmanagement und Ortskernbelebung

Das Regionalmanagement Liezen lädt zum 1. Regionsgipfel zum Thema Leerstandsmanagement und Ortskernbelebung ein. Zahlreiche Leerstände in den Ortszentren und das damit einhergehende Fehlen von Frequenzbringern ist eine große Herausforderung für viele Gemeinden. Doch welche Möglichkeiten gibt es, dieser Problematik entgegenzuwirken, Leerstände wieder zu aktivieren, Lösungen zur Nachnutzung zu entwickeln und dadurch einer Neubelebung der Ortskerne den Weg zu ebnen? Diese Thematik soll durch ExpertInnenvorträge und die Präsentation unterschiedlichster best-practice Beispiele von verschiedenen Seiten beleuchtet werden. Zudem werden für eine konkrete Leerstandsbekämpfung im Bezirk Liezen bis zu 5 Projekte gesucht, wo auch Sie als Gemeinde die Möglichkeiten haben sich einzubringen.

Die Veranstaltung richtet sich an BürgermeisterInnen, AmtsleiterInnen, GemeinderätInnen, politische EntscheidungsträgerInnen, sowie EigentümerInnen von leerstehenden Liegenschaften im Bezirk.

1. REGIONSGIPFEL - Leerstandsmanagement & Ortskernbelebung
WANN:  Montag, 18. März 2019
WO:  HBLFA Raumberg-Gumpenstein: Grimmingsaal
UHRZEIT: 09.00 Uhr bis 17.15 Uhr

PROGRAMM:

08.30 Uhr: Registrierung der Gäste
09.00 Uhr:

  • Begrüßung (NR Mario Lindner, LAbg. Bgm. Armin Forstner, MPA)
  • Keynote "Ortskernbelebung - eine umfassende Strategie" - o.Univ.-Prof. DI Dr. Gerlind Weber (Raumwissenschaftliche Konsulentin)
  • Impulsvortrag "Innenstadtentwicklung am Beispiel Trofaiach" - Ing. Erich Biberich (Innenstadtkoordinator, Stadtgemeinde Trofaiach)
  • Impulsvortrag "Leerstandsmanagement für eine enkeltaugliche Zukunft" Mag. Dr. Gaby Pils (Konsulentin für Kommunen, ehem. Geschäftsführerin Stadtmarketing Enns

12.00 Uhr: Mittagessen
13.00 Uhr:
Vorstellung der Projekt-Themenfelder und der Best Practice Sprecher
13.15 Uhr:
Best Practice Beispiele
15.30 Uhr:
Gruppenarbeit zu den Projekt-Themenfeldern (Junges Wohnen, Tourismus & Nahversorgung)
17.15 Uhr:
Ende

 
Das detaillierte Programm finden Sie untenstehend!

Verbindliche Anmeldungen bitte an: rml@rml.at


Mit Unterstützung aus Mitteln des Landes Steiermark

Fragen Sie uns!

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Tätigkeitsfeldern haben, dann rufen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gerne während unserer Geschäftszeiten weitere Auskünfte unter

+43 3612 25970

 

Unsere Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Land Regionen

© 2018 RML - Regionalmanagement Bezirk Liezen. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz

Registrieren

Um sich Anmelden und Voten zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren!
Wenn Sie noch nicht registriert sind, dann klicken Sie bitte HIER.
Sie werden automatisch zur Benutzerregistrierung weitergeleitet.

Anmelden

Wenn Sie bereits registriert sind, dann können Sie sich nachfolgend mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Einfach die registrierten Daten eingeben und auf "Anmelden" klicken. Alternativ steht Ihnen auch die Möglichkeit zur Verfügung, sich mit Ihrem Facebook Zugang anzumelden. Klicken Sie hierfür auf den Button "Log in with Facebook" und folgen Sie den weiteren Instruktionen.