Wir sind übersiedelt!

Wir sind übersiedelt!

Das Regionalmanagement Bezirk Liezen ist in das ehemalige Gemeindeamt Weißenbach bei Liezen übersiedelt.

Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. Dass sie das gut gemeistert haben, haben der RML Vorsitzende LAbg. DI Odo Wöhry, sein Stellvertreter LAbg. Ewald Persch, der Liezener Regierungskommissär Mag. Rudi Hakel und RML GF Mario Brandmüller einmal mehr bewiesen.

Idee

Während einer Gesprächsrunde über Nachnutzungskonzepte für das Gemeindeamt Weißenbach/Liezen wurde die Idee geboren, diese Räumlichkeiten künftig durch das Regionalmanagement Bezirk Liezen zu nutzen. Nach dem gewissenhaften Abwägen von „Für und Wider" wurde symbolisch mit einem Handschlag der Umzug des RML nach Weißenbach besiegelt.

Aufwertung

Regierungskommissär Mag. Rudi Hakel ist mit dieser Entscheidung in zweierlei Hinsicht zufrieden: „Ich freue mich, dass diese, für den Bezirk Liezen unverzichtbare Institution künftig ihren Sitz im Gemeindeamt Weißenbach haben wird. Dies bedeutet einerseits eine wichtige Aufwertung des gesamten Ortsteiles, andererseits konnte die Nachnutzungsfrage auf sehr schnellem und unkompliziertem Weg geklärt werden. Es sind keinerlei Umbaumaßnahmen notwendig und natürlich bleibt der Mehrzwecksaal im 1. Stockwerk für alle Bewohnerinnen und Bewohner erhalten".

Kompetenzzentrum

Sehr erfreut über den „Zuzug" zeigt sich LAbg. DI Odo Wöhry: „Entscheidend ist für mich die rasche Nutzung der leerstehenden Räumlichkeiten und dass durch das RML auch eine entsprechende Belebung des Dorfplatzes bzw. des Ortszentrums in Weißenbach gewährleistet ist."
„Das Gemeindeamt Weißenbach wurde mit dem Umbau auf den, energietechnisch gesehen, neuesten Stand gebracht. Die Energieagentur Steiermark Nord hat ebenfalls ihren Sitz in diesem Gebäude. Da ist es eigentlich logische Konsequenz, dass mit dem Einzug des RML nun ein Kompetenzzentrum für Regionalentwicklung und Energiewesen entsteht", so Wöhry.

Diversität

Für LAbg. Ewald Persch steht mit dem Umzug in größere Räumlichkeiten auch der Realisierung des von LRin Dr.in Bettina Vollath ins Leben gerufene Projekt „Diversitätsmanagement" nichts mehr im Weg. „Ich bin froh und stolz, dass dieses Projekt im RML verankert ist und wir im Laufe des Jahres durchstarten können".

Kompetenter Partner

Begeistert ist auch Mario Brandmüller: „Unsere derzeitigen Aufgabengebiete wie z.B. Regionales Jugendmanagement, Leader Liezen-Gesäuse, BBO-Koordination und die Umsetzung der Leitprojekte der Region erweitern sich stetig und werden mit neuen Projekten ergänzt. Ich bin daher sehr glücklich, dass wir im Zentrum von Weißenbach die dafür notwendigen Räumlichkeiten anmieten können".

 

 

 

 

Fragen Sie uns!

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Tätigkeitsfeldern haben, dann rufen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gerne während unserer Geschäftszeiten weitere Auskünfte unter

+43 3612 25970

 

Unsere Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Land Regionen

© 2018 RML - Regionalmanagement Bezirk Liezen. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Datenschutz

Registrieren

Um sich Anmelden und Voten zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren!
Wenn Sie noch nicht registriert sind, dann klicken Sie bitte HIER.
Sie werden automatisch zur Benutzerregistrierung weitergeleitet.

Anmelden

Wenn Sie bereits registriert sind, dann können Sie sich nachfolgend mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Einfach die registrierten Daten eingeben und auf "Anmelden" klicken. Alternativ steht Ihnen auch die Möglichkeit zur Verfügung, sich mit Ihrem Facebook Zugang anzumelden. Klicken Sie hierfür auf den Button "Log in with Facebook" und folgen Sie den weiteren Instruktionen.