Menu

Caritas-Bildungszentrum Nord eröffnet

Im Zeitraum von einem halben Jahr konnte das Caritas Bildungszentrum Nord am Donnerstag, dem 19. Oktober 2017 feierlich eröffnet werden. Im Bildungszentrum Nord ist die Schule für Sozialbetreuungsberufe, die Fachschule für Sozialbetreuungsberufe mit den Schwerpunkten Alten- und Behindertenarbeit sowie, die im Aufbau befindliche Caritas Akademie untergebracht. In 15 Klassen werden insgesamt 321 Schüler und SchülerInnen unterrichtet. Mit Hilfe der Stadtgemeinde Rottenmann und Unterstützung aller 29 Gemeinden der Region Liezen, ist es möglich geworden, die zu klein gewordenen, bisherigen Standorte zu bündeln und in das ehemalige Universitätszentrum Rottenmann zu übersiedeln.
Schüler und Schülerinnen übernahmen die musikalische Umrahmung des Festaktes und der ökumenischen Segensfeier. Im Anschluss an den Festakt führten Schüler und Schülerinnen interessierte Gäste durch das Haus und verköstigten sie mit selbsthergestellten Speisen.

weiterlesen ...

BuK.li geht in die zweite Runde

Auch in Gröbming wurde am 13. Oktober 2017 über das breite Aus- und Weiterbildungsangebot der Region Liezen informiert. Viele junge Menschen, welche erfreulicherweise großteils mit ihren Eltern die Messe besuchten, nutzten das Angebot sich hautnah ein Bild über das breite Angebot der schulischen Bildungswege und / oder der Lehre in einem regionalen Unternehmen, an den Messeständen der 37 Aussteller und Ausstellerinnen zu machen. Auch dieses Mal freuten sich die Die regionale Bildungs- und Berufskoordinatorin und die regionale Jugendmanagerin als Kooperationspartnerinnen die Messe besuchen zu dürfen.

weiterlesen ...

Auftakt zur BuK.li in Bad Aussee

Auftakt zur BuK.li in Bad Aussee – RBBOK und RJM waren dabei


Die regionale Bildungs- und Berufskoordinatorin und die regionale Jugendmanagerin sind durch das Regionalmanagement Bezirk Liezen beständige Partner der BuK.li. Wir sehen es als unsere Aufgabe, die Jugend einerseits auf das vielfältige Bildungsangebot der Region und andererseits auf den regionalen Bedarf an bestimmten Berufsqualifizierungen hinzuweisen. Denn nur wer beides aufeinander abstimmt, hat viel höhere Chancen in unserer schönen Region wohnen und arbeiten zu können. Die BuK.li sehen wir als besonders wertvollen Teil der regionalen Ausbildungsorientierung, weil sie als Waage fungiert und sowohl Lehrbetriebe als auch schulische Bildungseinrichtungen gleichermaßen präsentiert, sind sich Tina Schaupensteiner und Margit Baumschlager einig.

weiterlesen ...

Auf zum Job - Region Liezen

Die Beilage "Auf in den Traumjob – Die BuK.li, die Bildungsmesse der Region Liezen" zeigt alle Möglichkeiten rund um Karriere und berufliche Zukunft in der Region, hier konnte die regionale Bildungs- und Berufskoordinatorin der Region Liezen, Margit Baumschlager, ein Statement zum Thema "Bildung im Blick" abgeben.

weiterlesen ...

Fachtagung Basisbildung am 08. November 2017

Jedes Jahr am 08. September macht der Weltalphabetisierungstag darauf aufmerksam, dass es viele Menschen gibt, die Grundkenntnisse im Lesen, Schreiben, Rechnen und im Umgang mit neuen Medien nicht ausreichend erlernen konnten oder wieder verlernt haben.
Studien zufolge wird die Anzahl dieser Personen auf 1 Million in Österreich und 8.800 Menschen im Bezirk Liezen geschätzt. Davon sind 60 % in einem Arbeitsverhältnis.

weiterlesen ...

BuK.li – Beruf und Karriere in der Bildungsregion Liezen

Die richtige Berufswahl, die entsprechende Ausbildung und der Weg zu einem geeigneten Job stellen für Jugendliche und ihre Eltern oft eine Hürde da. Die richtige Auswahl nach der Schule einzuschlagen, ist für das ganze Leben von entscheidender Bedeutung. Im Herbst 2017 ist es deshalb wieder soweit und alles rund um Ausbildung, Lehrstellensuche, Beruf und Karriere wird im Rahmen einer umfangreichen Berufs- und Karrieremesse an drei Standorten und Messen in Bad Aussee, Gröbming und Liezen stattfinden. Die BuK.li ist die Berufs- und Karrieremesse für die Bildungsregion Liezen und bietet mit drei Terminen noch mehr Information und Regionalität für die BesucherInnen.

weiterlesen ...

1. Steirischer Vorlesetag

Die Bücherheldinnen und Bücherhelden sind wieder los!

Im Rahmen der Initiative „Bücherhelden. Lesen mehr als Worte" von Bildungslandesrätin Ursula Lackner findet am 1. Juli 2017 der 1. Steirische Vorlesetag statt.
An diesem Tag wird steiermarkweit an über 50 Orten und in den unterschiedlichsten Settings vorgelesen. Erwachsene gehen dabei mit (ihren) Kindern auf Entdeckungsreise und erleben die spannendsten Abenteuer – schließlich schafft gemeinsames Lesen auch Beziehung.
„Umso schöner ist es, dass sich zahlreiche steirische Partnerorganisationen für diesen besonderen Tag unentgeltlich in den Dienst der guten Sache stellen und ihre Pforten für alle Lesehungrigen öffnen!", bedankt sich Landesrätin Ursula Lackner.

weiterlesen ...

Zukunft der Arbeitswelt

 

Im Liezener Kulturhaus fand am Freitag, 05. Mai 2017 eine ÖGB Regionalkonferenz Liezen zum Motto „Zukunft der Arbeitswelt statt". Bei dieser Veranstaltung durften die Regionale Bildungs- und Berufskoordinatorin sowie die regionale Jugendmanagerin der Region Liezen einen Infostand betreuen, um so den Tag fürs Netzwerken mit BetriebsrätInnen und FunktionärInnen zu nutzen.

weiterlesen ...

Fragen Sie uns!

Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Tätigkeitsfeldern haben, dann rufen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gerne während unserer Geschäftszeiten weitere Auskünfte unter

+43 3612 25970


Unsere Geschäftszeiten:
Montag bis Donnerstag: 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Registrieren

Um sich Anmelden und Voten zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren!
Wenn Sie noch nicht registriert sind, dann klicken Sie bitte HIER.
Sie werden automatisch zur Benutzerregistrierung weitergeleitet.

Anmelden

Wenn Sie bereits registriert sind, dann können Sie sich nachfolgend mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden. Einfach die registrierten Daten eingeben und auf "Anmelden" klicken. Alternativ steht Ihnen auch die Möglichkeit zur Verfügung, sich mit Ihrem Facebook Zugang anzumelden. Klicken Sie hierfür auf den Button "Log in with Facebook" und folgen Sie den weiteren Instruktionen.

fb iconLog in with Facebook